Agenda 2018

Entdecken Sie die Anlässe der Oekumenischen Akademie im 2018. Daneben finden immer wieder kleinere regelmässige Veranstaltungen statt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Kathedrale Chartres
© www.commons.wikimedia.org

Von der Erdenmutter zur Himmelskönigin

Auch 2018 verbringen wir wieder eine Oktave, acht Tage lang, in der Kathedrale von Chartres und begeben uns auf die Suche nach Spiritualität und Friede. Geführt von Kunsthistoriker Wolfgang Larcher und begleitet von den Tänzen Maria-Gabriele Wosiens erkunden wir von den Tiefen der Krypta bis in die himmlischen Engelshöhen das ganze Gotteshaus und finden die Schätze der Kathedrale, finden uns selbst und die Stille.

 

9. – 16. Juni 2018
Chartres (FR)

Kathedrale Chartres
© www.commons.wikimedia.org

In Resonanz mit der Kathedrale

2018 bieten wir innerhalb von zwei Wochen gleich zweimal die Gelegenheit während acht Tagen die Kathedrale von Chartres und das eigene Menschsein zu erkunden. Geführt von Kunsthistoriker Wolfgang Larcher und begleitet von Musik, Gesang, Tanz und Meditation erkunden wir von den Tiefen der Krypta bis in die himmlischen Engelshöhen den wunderbaren Raum und finden die Schätze der Kathedrale, finden uns selbst und die Stille.

 

16. - 23. Juni 2018
Chartres (FR)

Griechenland
© www.commons.wikimedia.org

Griechenland - Spiritualität und Natur

Auf unserer Herbstreise nach Griechenland begegnen wir Land, Menschen, Kultur und Natur. Wir erwandern, ersingen und ertanzen uns die verschiedenen spirituellen Orte der griechischen Halbinsel und nehmen an den griechisch-orthodoxen Feiern teil. Eingebettet in die wunderbare Natur, gestärkt durch die mediterrane Küche erleben wir eine Woche der Selbstfindung im Fremden und doch Vertrauten.

 

22. - 30. September 2018
Peleponnes (GR)

Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Mit einer Anmeldung können Sie sich auf die Warteliste eintragen.

HAGIOS - Gesungenes und getanztes Gebet
© www.burggrabe.de

HAGIOS - Gesungenes und getanztes Gebet

"Singt und tanzt, sonst wissen die Engel im Himmel nichts mit euch anzufangen!" Ausgehend von diesem frei nach Augustinus formulierten Gedanken steht an diesem Seminartag und Liederabend Gesang und Tanz im Mittelpunkt. Am Nachmittag fokussieren wir uns  auf die Verbindung von Gesang und Tanz, am Abend wird gesungen. Jede und jeder ist herzlich willkommen, es gibt an diesem Tag keine falschen Töne!

 

13. Oktober 2018

Ref. Kirche Huttwil, Marktgasse 3, 4950 Huttwil

Seminar: 10 - 17 Uhr, Kosten CHF 90.-

Liederabend: 20 Uhr, Kollekte